Berufswahlvorbereitung an der Schule im Ostergrund

  • geschrieben von Jan Vauth



Klassen 5 und 6 (Förderstufe):

·         Praktisches Arbeiten im Arbeitslehreunterricht

·         Kennenlernen verschiedener Berufsfelder im Arbeitslehreunterricht

·         Betriebsbesichtigungen

Klasse H/R 7

·         Einführung des Berufswahlpasses (www.berufswahlpass.de)

·         2- tägige Potentialanalyse mit externen Experten („Entdecke deine Stärken“)

·         Berufsorientierung (Teil A) durch die Berufsberaterin der Agentur für Arbeit

Klasse H/R 8

·         2-wöchige Praxistage in drei verschiedenen Berufszweigen

·         2-wöchiges Betriebspraktikum mit Vor- und Nachbereitung

·         Berufsorientierung (Teil B) durch die Berufsberaterin der Agentur für Arbeit

Klasse H/R 9

·         2-wöchiges Betriebspraktikum mit Vor- und Nachbereitung

·         Besuch von Bildungsmessen

·         Individuelle Beratung durch die Berufsberaterin

·         Bewerbungstraining (Verfassen von Bewerbungen, Lebenslauf, Online-
          Bewerbung, Üben von Vorstellungsgesprächen, Einstellungstests, …)

Klasse R 10

·         Besuch von Bildungsmessen

·         Informationen zu weiterführenden Schulen

·         Individuelle Beratung durch die Berufsberaterin

·         Bewerbungstraining

 

Jahrgangsstufenübergreifend

·         Betriebserkundungen

·         Girls' und Boys'Day (www.girls-day.de  -  www.boys-day.de)

·         Praxisunterricht im Fach Arbeitslehre und AG-Bereich

 

Schulkoordinator Bereich Berufsorientierung: Jan Vauth